Aktuelles 2003   (Zusammenfassung)

30. Dezember 2003: Homepage unseres Mitglieds Ludwig Penzenstadler


09. Dezember 2003: Der Rundbrief vom Dezember 2003 wird am Donnerstag (11.12.03) an alle Empfänger versandt. Ein Auszug daraus bereits hier im pdf-Format.


22. November 2003: Fotobericht von der INTERCOMIC in Köln


29. Oktober 2003:
Der Hansrudi Wäscher Fanclub auf der  INTERCOMIC in Köln (08.11.03)

Am 8. November ist Hansrudi Wäscher nach dreijähriger Abstinenz wieder in Köln.
Natürlich hat auch der Hansrudi Wäscher Fanclub wieder seinen Verkaufsstand zusammen mit der INCOS .

Was gibt es nun darüber zu sagen?

1. Zu Wäscher: Hansrudi Wäscher bekommt von uns das neue Sigurdbuch überreicht. Das Besondere daran wird sein, dass ca. 50 Clubmitglieder im Buch signiert haben. In einer kurzen Ansprache wird Hansrudi  dieses Buch übergeben.

2. Zum Verkaufsstand:
Die Clubausgabe des neuen Sigurdbuches (eigenes Cover) wird verkauft. Von den 250 Exemplaren sind fast alle vorbestellt. Nur ca. 20 Exemplare gehen in den freien Verkauf. Niemand darf dann zwei Exemplare kaufen. Es wird genau Buch geführt darüber.

Der Verkaufspreis beträgt vermutlich 21 Euro. Bei Vorbestellern ist er günstiger.

Alle Vorbesteller sollen ihre Ausgabe bitte mitnehmen, damit sich die Versandarbeit reduziert.

Neben den Clubmagazinen kommt noch eine kleine Anzahl von großformatigenTischkarten zum Verkauf. Diese Tischkarten (aufgeklappt Din A4, Karton) gab es auf der Giechburg und sind mit einer neuen unbekannten Wäscherzeichnung geschmückt. Diese Tischkarten können unsere Mitglieder, die nicht auf der Giechburg dabei waren, erwerben und – so weit der Vorrat reicht – auch unsere Abonnenten. Preis  2 Euro .

Rudi Mahl hat eine riesige Torte mit einem Wäschermotiv aus Marzipan dabei (vermutlich wieder ein halber Quadratmeter!) Diese Torte wird geteilt und für einen kleinen Unkostenbeitrag  kann jeder seinen kleinen Hunger stillen (bis die Torte weg ist).


15. Oktober 2003: Veröffentlichungen in der Comixene 66 über den HRW-Fanclub und über die 50 Jahre-Sigurdfeier auf der Giechburg.

 


24. September 2003: Bericht und Fotos von der Sigurdfeier auf der Giechburg


01. September 2003: Dieter Schreck bringt sein riesiges Comic- und Romanheft-Antiquariat online. Ansehen: Comic & Roman-Treffpunkt


25. August 2003: Vorschau auf das Magazin Nr. 18
(erscheint Ende September/Anfang Oktober 2003)


14. August 2003: Interessanter Artikel der INCOS zu “50 Jahre Sigurd”


09. Juni 2003: Am 27. Juni 2003 (Freitag) findet ein Treffen bei Hanns Schug in Schlicht statt. Anschließend ist am Samstag das Altstadtfest in Sulzbach.

Wer Interesse hat, meldet sich bitte bei Hanns Schug.
Tel. 09662 - 60 80


11. Mai 2003: Fotobericht von der Kölner Comic-Messe


08. Mai 2003:     Info von Eckes
- Am 24. Mai (Samstag) findet in Ampfing (Ampfinger Hof) das nächste Clubtreffen
   statt. Alle Clubfreunde sind herzlich eingeladen.


04. Mai 2003: Kölner Comicbörse vom 3. Mai 2003

Wie gewohnt war die Kölner Comicbörse ein Treff für alle, die  vor  allem antiquarische Hefte sammeln. Gegenüber den Herbstbörsen waren es etwas weniger Käufer und minimal weniger Händler. Davon merkte man am gemeinsamen Stand ”INCOS - Hansrudi Wäscher Fanclub Bayern” allerdings nichts. Denn dort ist ja stets der Anlaufpunkt für Sammler von  ”Wäscherheften”. Auch viele Clubmitglieder sahen sich nach längerer Zeit  erstmals wieder, so dass sich regelmäßig am Stand Trauben bildeten. Verkauft wurde hauptsächlich das Magazin Nr.17.

Leider war der Verkauf bei der INCOS nicht möglich. Sie hatten ihre Verkaufsware nicht bekommen. Denn Dieter Schrecks Anhänger (Händler Schreck sollte die INCOS-Jahresausgaben Blueberry mitnehmen) hatte in Berlin einen Reifenschaden, so dass eine Fahrt  nach Köln nicht mehr realisiert werden konnte. Für Rainer Scherr war es ein großes Unglück, denn die INCOS-Jahresausgabe hätte sonst elegant ”an den Mann” gebracht werden können. Umso ärgerlicher, dass er mit Thomas Bemme diesmal sogar ”Verstärkung” dabei hatte.

Erfreulich aus Sicht des Hansrudi Wäscher Fanclubs war die Übergabe von neuen Chiomenti-Zeichnungen durch Stefan Doeller. Mit diesen Zeichnungen kann nun der  Abschluss der Serie NAJA mit Heft 9 tatsächlich wunderbar realisiert werden. Der Insider weiß ja, dass die Serie NAJA in Italien ohne Abschluss war, obwohl die Zeichnungen dazu vorlagen. Allerdings gab es kein Titelbild dazu. Enzo Chiomenti übertraf sich geradezu, indem er ein wunderbares Titelbild in nostalgischer Art sowie eine Panoramaseite für das letzte Heft nachträglich zeichnete.


28. März 2003: Vorschau auf das Magazin Nr. 17 (erscheint Ende April 2003)


16. Februar 2003: Es gibt in diesem Jahr keine eigene Jahresausgabe des Clubs.

Wegen des Sigurd-Jubiläumsjahres arbeiten wir (Karbaumer, Liebl, Schrottner, Walter) bei der Erstellung eines großartigen (hoffentlich) Sigurdbuches, das im Norbert Hethke-Verlag erscheint, mit (ähnlich der Bibliothek der Großen Comics).
Das Buch soll im November 2003 zur INTERCOMIC in Köln erscheinen.
Der Preis ist noch nicht klar. Wie üblich zahlen die Mitglieder nur den ungefähren Herstellungspreis.


16. Februar 2003: Geplante Club-Veröffentlichungen im Jahr 2003:
- Clubmagazine Nr. 17 und 18
- Naja Nr. 5 und 6


16. Februar 2003: Mitgliederstand Januar 2003
100 Mitglieder + 3 Ehrenmitglieder

Neuzugänge: Jochen Troha und Manfred Baumgartner
Austritte: Bernhard Maas, Stefan Rohmen und Jörg Holstein

 

 

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002


In eigener Sache:

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf verschiedenen Seiten dieser Homepage Links zu fremden Seiten im Internet gelegt.

Für all diese Links gilt: Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns aus rechtlichen Gründen hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Homepage und machen uns diese Inhalte nicht zueigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Homepage ausgebrachten Links.